Sie sind hier: Institutionen und Einrichtungen > Lammer Runder Tisch
 
   
 
 

Lammer Runder Tisch

Wer ist der 'Lammer runder Tisch'?

  • Eine Arbeitsgemeinschaft aller interessierten Einwohner/innen, Vereine, Institutionen, Gruppen und Firmen von Lamme-West, Lamme-Ost, Lamme-Ortskern und Lamme-Tiergarten
  • Ein Forum, in dem jede/r Teilnehmer/in am runden Tisch sein Thema einbringen kann
     

Welche Zwecke verfolgt der 'Lammer runder Tisch'?

  • Abstimmung der Termine von Veranstaltungen in Lamme
  • Veranstaltungen für alle Einwohner/innen planen und durchführen
  • Förderung der Gemeinschaft
  • Sammlung und Verbreitungvon Informationen, die viele Einwohner/innen betreffen und interessieren
  • Vertretung der Interessen der Einwohner/innen im politischen Raum
     

Was hat der 'Lammer runder Tisch' bereits beraten, organisiert oder umgesetzt?

  • Versuch den Abriss des Leherhauses zu verhindern
  • Veranstaltung "Tag der Begegnung - Wir sind Lamme"
  • Veranstaltung "Eröffnung der neuen Turnhalle"
  • Jugendarbeit in Lamme
  • Initiative zum Erhalt des Lammer Festplatzes
     

Wo kann ich mich über den 'Lammer runder Tisch' informieren oder Kontakt aufnehmen?

  • Hier über die Homepage: Kontakt
  • Bei allen Vereinen und Institutionen
  • In allen Info-Kästen (Lamme und Tiergarten)
  • ...beim nächsten Treffen des 'Lammer runder Tisch' (siehe auch: Veranstaltungskalender)

 

Was will der 'Lammer runder Tisch' erreichen?

Der 'Lammer runder Tisch' lebt von den Ideen und den Vorschlägen, von den Sorgen und Problemen der beteiligten Menschen. Die Hauptaufgabe ist, eine Gemeinschaft zu bilden, in der jeder „den Mund aufmachen kann“. Wir wollen auf unseren Ort aufmerksam machen und erreichen, dass die Menschen die hier leben sich gegenseitig achten und respektieren. Erstes wichtiges Ziel war es, die Veranstaltungstermine der einzelnen Vereine und Gruppierungen in Lamme unter einen Hut zu bekommen. Durch die Aktionen die der LRT bisher ins Leben rief („Wir sind Lamme“ - im April 2008 und „Lamme bewegt sich“ im August 2009) möchten wir erreichen, dass alle Lammer Einwohner/innen sich besser kennen lernen. Wir wollen auch politischen Einfluss ausüben und mit Aktionen und offener Kommunikation auf die Probleme im Ort aufmerksam machen. Die durch die Aktionen gemeinsam erwirtschafteten Einnahmen kommen gemeinnützigen Zwecken zu Gute. Jeder Einwohner/ jede Einwohnerin von Lamme soll durch die Arbeit des LRT profitieren können. 

 

Wie arbeitet der LRT?

Die Runde ist ganz locker aufgebaut – wer dazu kommt ist herzlich willkommen. Es gibt einen Moderator, der die Runde auf neutraler Basis leitet und aufpasst, dass keine Meldung untergeht. Bei sämtlichen Treffen wird ein Protokoll geführt, das später per Email verteilt wird. Die Tagesordnungspunkte werden im Vorfeld festgelegt und abgearbeitet. Aktuelles wird selbstverständlich auch behandelt. Wenn Sie also neu dazu kommen, haben Sie sofort Gelegenheit sich einzubringen.

 

Wann trifft sich der LRT?

Die Runde trifft sich regelmäßig ca. drei bis vier Mal pro Jahr. Das nächste Treffen wird immer bei der letzten Sitzung abgesprochen und anschließend im Veranstaltungskalender und in den Info-Kästen veröffentlicht. Eine Sitzung dauert in der Regel von 20.00 bis 22.00 Uhr.

 

Wo trifft sich der LRT?

Da sich in der Lammer Runde auch Vertreter/innen von Vereinen und Institutionen treffen, findet der LRT nach Absprache in verschiedenen Räumlichkeiten statt (z. B. im Kirchhaus, bei der Feuerwehr, im Dorfgemeinschaftshaus, in der Schule, im Landgasthof „Zum gemütlichen Pattkopp“ oder, oder, oder....).

 

Aus einer kleinen Gemeinde
wird eine große Gemeinschaft.

 

 

Kontakt Sitemap Startseite